SSI Ausbildungen

 

Infos Ausbildungen

Infos

Allgemeine Informationen

Wir bilden  vom Beginner bis zum Tauchlehrer aus.

Ausbildung nach den Standards  der Tauchverbände: 

   SSI  ( Scuba Shools International)

   iac ( International Aquanautic Club )

 und  CMAS

Open Water Diver ( Beginnerkurs)

Theorieunterricht:

SSI Heimlehrprogramm

 (Lehrnprogramm flexibel nach eigener Zeiteinteilung zuhause durcharbeiten)

Auf Wunsch auch Unterricht im Schulungsraum möglich.

Einmal Theorieunterricht mit schriftlicher Abschlussprüfung nach Absprache.

Schwimmbadunterricht:

Intensive Einführung in die praktischenTechniken des Sporttauchens.

Die Poolausbildung findet Dienstagsabend statt.

2-5 Schüler (Einzelausbildung gegen Aufpreis möglich)

In der Regel 3 Abende für die komplette Poolausbildung.

Freiwasserausbildung:

4 Freiwasser Tauchgänge am zwei Tagen

in der umliegenden Seen. 

VORAUSSETZUNGEN:

 -Gute Schwimmfähigkeiten           

 - Tauchsportärztliches Zeugnis ( Vordruck bei uns erhältlich )

 - Ein Passbild

 - bei Minderjährigen Einwilligung des Erziehungsberichtigten erforderlich.

   Für die Zertifizierung zum Open Water Diver ist ein Mindestalter von 15 Jahren           erforderlich

-Jüngere Teilnehmer, ab 10 Jahren, erhalten nach erfolgreichem Abschluss die Zertifizierung zum Junior Open Water Diver.

 

Schnuppertauchen

Schnuppertauchen 25,00 €

Die faszinierende Unterwasserwelt einmal hautnah erleben - in vielen Köpfen hat sich dieser Gedanke festgesetzt. Aber gleich einen Tauchkurs belegen?? Vielleicht gefällt es mir unter der Oberfläche des Wassers gar nicht. Aus diesem Grund bieten wir das hinein-“schnuppern“ an. Viele haben im Urlaub schon einmal geschnorchelt oder sind begeisterte Wasserratten, aber unter Wasser zu atmen und schwerelos durch diese so ungewohnte Welt zu schweben ist eben doch etwas völlig anderesund wundervolles. Ablauf: Das Schnuppertauchen besteht aus einer ausführlichen Einweisung ( Bsp: Welche Funktion hat die Tauchausrüstung, wie läuft das Ganze unter Wasser ab) und einem Tauchgang. Das Schnuppertauchen wird meist im Pool durchgeführt. Während des Tauchgangs wird der Schnuppertaucher zu jeder Zeit von einem Tauchlehrer begleitet - auch ist jeweils nur ein Schüler pro Tauchlehrer im Wasser.
O

Open Water Diver / Einsteigerkurs ab 359,00 €

Der Kurs geht über die Dauer von 2 Wochenenden und 3 Abenden unter den Wochen. Theorie und Praxis sind getrennt. Die Theorie macht ihr bequem online von zu hause aus. Statt der erlaubten 8 Tauchschüler auf einmal unter Wasser (mit nur einem Tauchlehrer), tauchen maximal 2 Tauchschüler mit ihrem Lehrer ab. Und sollte mal eine Übung auf Anhieb nicht klappen, so haben wir auch gegen Ende des Tages die Zeit, nochmals einen Extra Tauchgang dranzuhängen. Unsere Philosophie eines gelungenen Tauchkurses heißt nicht nur einfach einen Schein in den Händen zu halten, sondern mit Spaß, Sicherheit, Komfort und vor allem viel Zeit das Hobby “tauchen” zu LERNEN! Wir wollen jeden einzelnen Schüler mit einem guten Gewissen in die Unterwasserwelt “entlassen” können. Im Kurspreis enthalten: - Sämtliche Tauchgänge sowie alle Theoriemodule durchgeführt von einem Tauchlehrer - DigitalKit (enthält Onlinetraining (=Online-Buch), Digital Brevetierung und ein digitales Logbuch) - Bearbeitungsgebühren - Leihausrüstung Mindestalter: 10 Voraussetzungen: Keine Theorielektionen: Online Programm Pool/begrenztes Freiwasser Lektionen: 6 Freiwassertauchgänge: 4 Tiefenlimit: 18 Meter (Alter 15+) Empfohlene Kursdauer: 16 - 32 Stunden

Auffrischungskurs - Scuba skills update 99,00 €

Der Open Water Diver ist lange, lange her – der letzte Tauchgang ebenfalls und irgendwie ist einiges nicht mehr so in Erinnerung: wie baue ich die Flasche zusammen, auf welche Art und Weise tauche ich ab, kann ich die Maske noch komplett abnehmen, wieder aufsetzten und ausblasen, wie bestimme ich die Geschwindigkeit beim Auftauchen, ….. etc. Auch theoretische Fragen geistern einem plötzlich durch den Kopf: wie war das noch mit der Physik unter Wasser (Druck / Volumen / Dichte) ….etc. – Oftmals steht ein Tauchurlaub vor der Türe oder man möchte einmal wieder nach langer Zeit in einem See abtauchen – um die einstige Sicherheit wiederzuerlangen gibt es den Scuba Review Kurs. Hier wird in Kürze nochmals der gesamte Anfängerkurs durchgegangen – sowohl in der Praxis als auch in Theorie. Nach dem Kurs ist man über wie unter Wasser alle Übungen mit dem Tauchlehrer nochmals durchgegangen, so daß man dann beruhigt ins Wasser steigen kann.
Nitrox

Nitrox 99,00 €

Nitrox ist mittlerweile aus der Tauchwelt nicht mehr wegzudenken. Die perfekte Mischung für entspannte und sichere Tauchgänge. Der Kurs startet täglich, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Einfach anmelden, Buch durchlesen und nachdem man die Wiederholungsfragen durchgearbeiten hat, Termin im Tauchcenter vereinbaren. Hier werden offene Fragen durchgesprochen und der Test geschrieben. Nachdem man diesen bestanden hat und die Nitroxflaschen analysiert, beschriftet und die MOD bestimmt hat, kann man das international anerkannte Nitroxbrevet gleich mitnehmen. Gerade für das Urlaubstauchen ist das eine ganz tolle Sache und der Kurs ist konkurrenzlos günstig. Nach dem Tauchen fühlt man sich fitter, kann mehr Wiederholungstauchgänge, kürzere Oberflächenpausen machen.
B

Navigation 139,00 €

Faszination Tauchen – Navigation Wie finde ich die Ein- und Aussttiegsstelle bei schlechter Sicht wieder? Sich unter Wasser zurechtzufinden ist gar nicht so einfach. Das merkt jeder spätestens dann, wenn er das erste Mal ohne Tauchlehrer oder Begleitung (mit Ausnahme des Tauch-Buddys ) in einen See abtaucht. Es ist natürlich etwas anderes, im Meer bei 30m Sicht die Orientierung nicht zu verlieren als hier in unseren Baggerseen. Aber wer hier lernt, mit dem Kompaß oder den eigenen natürlichen Hilfsmitteln die Einstiegsstelle wiederzufinden, der findet sich (fast) überall zurecht.
Deep

Tieftauchen ab 159,00 €

Tieftauchen – unser beliebtester Kurs Wer möchte nicht auch einmal tiefer als 18m tauchen. Im Urlaub einfach mal tiefer tauchen um zum Beispiel ein Wrack anzuschauen. Das ganze aber mit Sicherheit und kontrolliert zu machen, lernt Ihr im Tieftauchspezialkurs. Wieso zwei getrennte erste Stufen, welche besonders Vorkehrungen mit der Luft und wie berechne ich den genauen Luftverbrauch.
Equipment

Ausrüstung - Technik ab 99,00 €

Im SSI Equipment Techniques Programm lernst Du, welches Total Diving System am besten zu Dir passt und wie Du es richtig pflegst und lagerst. Das Programm sichert Dir eine hohe Leistungsfähigkeit und erhöht die Lebensdauer Deiner Ausrüstung. Du erhältst die SSI Equipment Techniques Specialty Zertifizierung.
b1

Stress & Rescue 299,00 €

Der Rescue Kurs ist in Theorie und Praxis aufgegliedert. In der Theorie wird unter anderem durchgenommen, welche Probleme häufig auftreten und wie sie zu lösen sind; es wird ein Notfallplan erstellt und die Aufmerksamkeit auf Dinge gerichtet, die einem vorher niemals aufgefallen sind. Die Theorie findet an einem Abend unter der Woche statt. Hierfür müsst Ihr ca. 3 Stunden einplanen. Die Praxis findet an einem kompletten Wochenende (Samstag + Sonntag) statt. Hier wird all das umgesetzt, was zuvor in der Theorie erarbeitet wurde – angefangen damit, daß ein Taucher in „Streß“ gerät und beruhigt wird bis hin zu einer Unterwasser-Suchaktion mit Bergung und Wiederbelebung des Verunglückten. Zur Brevetierung des Kurses ist ein Nachweis über Erste Hilfe (max. 1 Jahr alt) notwendig.
Tarierung

Tarierung 119,00 €

Zu Beginn des Anfängerkurses bekommt man vom Tauchlehrer einen bestückten Bleigurt umgebunden und eine schwere Flasche auf den Rücken gepackt. So soll man nun in das Wasser. Der Gedanke drängt sich einem auf, daß man absinkt wie ein Stein. Genau das Gegenteil ist der Fall – nahezu „gewichtsneutral“ hat man eher Schwierigkeiten unter die Wasseroberfläche zu gelangen. Ist man dann unter Wasser, landet man auf dem Grund – um nicht dazusitzen (man möchte ja schließlich tauchen) gibt man ein wenig Luft in das Jacket und ist prompt wieder an der Oberfläche. Dieses Spielchen wiederholt sich so lange, bis dann die Ohren streiken…. (Ganz zu schweigen von Korallen oder andern Dingen, die dabei zerstört werden können! )
DY

Trockentauchen 159,00 €

Das Tauchen in kristallklaren Bergseen ist immer auch Kaltwassertauchen. Man kann hier optimal und ganz entspannt auch in der kälteren Jahreszeit tolle Tauchgänge machen. Dieser Tauchkurs richtet sich an alle, die im Winter nicht auf Ihr Hobby verzichten wollen und natürlich auch die Abenteurer unter den Tauchern, den dieser Kurs ist eine optimale Voraussetzung für das Eistauchen. Ebenso haben unsere Seen ab einer gewissen Tiefe meist nicht mehr als 6 Grad!
Nacht

Nachttauchen 139,00 €

Nachts zu tauchen hat eine ganz eigene Faszination. Schon das Vorbereiten der Ausrüstung in der Dämmerung, der Buddy-Check bei untergehender Sonne und das Abtauchen in den letzten Schatten des Tageslichts rufen in jedem Taucher eine besondere Art der Ruhe und Entspannung hervor.

Sidemount Diving ab 179,00 €

In Fachzeitschriften ist es immer wieder zu lesen und zu sehen, auch von so manch einem Boot im Urlaubsland hat man vereinzelt einen Taucher ins Wasser springen sehen der keine Flasche auf dem Rücken hatte. Was beim Wrack- und Höhlentauchen längst praktiziert wird, entdecken nun auch immer mehr Sporttaucher. Das einfache, angenehme und schwerelose tauchen ohne die Last des Tauchgerätes auf dem Rücken zu spüren – Wer möchte diese Erfahrung nicht auch einmal machen? Um diese Art von Tauchgängen sicher gestalten zu können, bedarf es spezieller Ausbildung. Leider werden genau diese Tauchgänge oft ohne die nötige Vorbereitung und Kenntnis durchgeführt, was oftmals zu einem Sicherheitsrisiko führt. Daher ist es erforderlich über das richtige Wissen zu verfügen, um Recreational Sidemount Tauchgänge sicher zu gestalten.
Suchen & Bergen

Suchen und Bergen 139,00 €

Suchen und Bergen bereitet uns auf die Suche und das Finden von Gegenständen oder Personen vor. Dieser Kurs gibt Interessante neue Fähigkeiten. Die Möglichkeit auf Unterwasser-Schnitzeljagden oder Geocaching kommt zum greifen nahe.

Shark Diver 89,00 €

Tauchen mit Haien hat eine sehr hohe Faszination, aber auch ein gewisses Gefahrenpotential. Wie verhalte ich mich richtig? Wann möchte ein Hai auskundschaften, wann ist Gefahr im Verzug? Mit viel Fachwissen und eigenen Bildern und Videos wird unser Haiexperte euch an das Thema heranführen. Ein toller Kurs im Tauchcenter, der jedem Meerestaucher nur zu empfehlen ist.
W

Wracktauchen ab 119,00 €

Viele der besten Tauchplätze der Ozeane haben künstliche Riffe oder Wracks. Dieses Programm vermittelt das notwendige Wissen und die Fertigkeiten, um sicher über und um diese Unterwasserschätze zu tauchen. Du erhältst nach Abschluss dieses Programms die SSI Wreck Diving Specialty Zertifizierung.

Science of Diving 149,00 €

Endlich gibt es den in der Tauchsportbranche einzigartigen Kurs, der die komplette Theorie hinter dem Tauchen bis ins Detail beleuchtet. Alle die sich ein Wissen auf Tauchlehrerebene über die Theorie, Tauchphysik, Gesetze, u.v.m. bis ins kleinste Detail aneignen wollen sind hier richtig aufgehoben. Außerdem ist es Voraussetzung für Profikurse, wie z.B. Divemaster, Divecon und Tauchlehrer.

Scooter DPV 119,00 €

Das DPV (Diver Propulsion Vehicle) ist eines der ‘coolsten‘ Sportgeräte die einem Sporttaucher zur Verfügung stehen. Der Unterwasser- Scooter ist hauptsächlich durch viele der berühmten James Bond Filme bekannt geworden. Möchtest Du Dich einmal selbst wie James Bond fühlen?
aa

Advanced Open Water Diver

SSI Advanced Open Water Diver ist die nächste Anerkennungsstufe auf dem Weg zum SSI Master Diver und beinhaltet vier SSI Specialty Programm Digital Kits. Nach Abschluss der vier ausgewählten SSI Specialty Programme sowie 24 geloggten Tauchgängen erhältst Du, zusammen mit Deinen SSI Specialty Programm Zertifizierungen, automatisch die SSI Advanced Open Water Diver Anerkennungsstufe.
MD

Masterdiver

Der sehr begehrte SSI Master Diver ist die höchste Anerkennung in Deiner Sporttauchkarriere. Das SSI Master Diver Paket besteht aus vier digitalen SSI Specialty Kits und dem SSI Diver Stress & Rescue Kit. Nachdem Du die fünf Specialty Programme abgeschlossen sowie 50 geloggte Tauchgänge erreicht hast, erhältst Du automatisch die SSI Master Diver Anerkennung, zusätzlich zu den SSI Specialty Zertifizierungen.
 

DIVE PROFESSIONAL PROGRAMME

Seit 1970 nimmt SSI eine führende Rolle in der professionellen Tauchausbildung ein.
Das SSI Dive Guide Programm ist der erste Schritt, um Teil der stetig wachsenden Gemeinschaft von SSI Dive Professionals zu werden, ohne gleich die Verantwortung eines Instructors übernehmen zu müssen.

Das Science of Diving Specialty Programm ist der nächste Schritt, um SSI Divemaster zu werden. Es behandelt alle Gebiete der Tauchtheorie auf eine ausführliche und umfassende Weise:

Physik, Physiologie, Dekompressionstheorie, Umwelt und Ausrüstung.

So schaffen Sie sich fundiertes Wissen, welches Sie für Ihre Karriere als Dive Professional benötigen.
Wenn Sie den Dive Guide Kurs und das Programm Science of Diving erfolgreich absolviert haben, wird Ihnen die Divemaster Stufe als Anerkennung für Ihre Leistungen verliehen. Danach könnte Ihr nächstes Ziel der SSI Dive Control Specialist sein.
Im SSI Dive Control Specialist Programm werden Sie erste Erfahrungen in der Ausbildung von Tauchanfängern sammeln. Dies eröffnet Ihnen neue Perspektiven, da Sie Theorie und im Pool bereits selbständig unterrichten dürfen.
Hier sammeln Sie wertvolle Ausbildungserfahrung unter indirekter Aufsicht eines Instructors und legen so den Grundstein bald selbst SSI Open Water Instructor zu werden.
diveguide

Diveguide

Das SSI Dive Guide Programm basiert auf viel praktische Anwendung, Hintergrundinformationen und Flexibilität. Dive Guides können Tauchausflüge leiten und Tauchgänge für brevetierte Taucher führen. Sie können Schnorchelausbildungen durchführen, wenn sie das Snorkeling Instructor Programm durchlaufen haben.

divemaster

DIVEMASTER (DM)

Der Dive Guide, ergänzt durch das SSI Science of Diving Programm, wird zum Divemaster. Damit kann der Divemaster SSI Instructoren unter direkter Supervision im Pool und Freiwasser bei der Ausbildung assistieren – Erfahrung für die Zukunft!

dive contrlo spec

DIVE CONTROL SPECIALIST (DCS)

Belegen Sie zusätzlich den Dive Control Specialist Kurs oder steigen Sie als Divemaster einer anderen Organisation ein. Sie können nun zusätzlich das Scuba Skills Update-, das Snorkeling und das Try Scuba-Programm im Pool unterrichten und sich zum Training Specialist fortbilden.

training speci

TRAINING SPECIALIST (TS)

Legen Sie sich die Instructor Kits verschiedener Specialty Programme zu und nehmen am Co-Teaching teil. Diese Specialty Programme beinhalten: Altitude Diving, Boat Diving, Digital Underwater Photography, Equipment Techniques, Navigation, Perfect Buoyancy, Shark Diving und Underwater Naturalist.

 

INSTRUCTOR PROGRAMME

In der Vergangenheit stand die Unterwasserwelt nur wenigen enthusastischen Sporttauchern offen. Dies änderte sich mit der Weiterentwicklung von Ausbildung und Ausrüstung. Heute ist Tauchen für jedermann zugänglich. Daher gibt es auch einen hohen Bedarf an Menschen, die sich fürs Tauchen besonders begeistern und dies auch an andere vermitteln möchten. Der SSI Open Water Instructor ist der wichtigste Schritt in der Karriere eines Dive Professionals, denn er beinhaltet die Qualifikation, neue Taucher selbständig ausbilden zu dürfen. Ein Open Water Instructor muss neue Taucher inspirieren und motivieren und deren Taucherfahrung ausbauen, damit diese langfristig zu begeisterten Tauchern werden.
Im Instructor Training Course (ITC) wird Ihr Wissen im Bereich Verkauf und Branchenkenntnis erweitert, Ihre Ausbildungsfertigkeiten verbessert. Sie werden in den Bereichen professionelle Vortrags- und Verkaufstechniken durch Workshops und Praxisanwendungen geschult. Es ist Ihre Chance zu lernen, wie man Tauchern ein besonderes Erlebnis bietet: „The Ultimate Dive Experience“.

Die Kandidaten erleben während des Instructor Training Course ein Programm, das sich über Jahrzehnte bewährt hat. Es punktet durch Qualität und Herausforderungen.
Das Programm wird ständig weiter entwickelt, damit es immer den aktuellen Anforderungen der Branche entspricht.
Es stellt sicher, dass SSI Dive Professionals mit den richtigen Fertigkeiten sowie dem erforderlichen Wissen ausgestattet sind.
OPEN water instructor

OPEN WATER INSTRUCTOR (OWI)

Nach dem erfolgreich bestandenen Dive Control Specialist Kurs können Sie den Instructor Training Kurs besuchen. Zusammen mit einer erfolgreichen Instructor Evaluation werden Sie Open Water Instructor. Nun können Sie unter anderem den Open Water Diver und Advanced Adventurer ausbilden und zertifizieren.

speciality instructor

SPECIALTY INSTRUCTOR (SPI)

Als Open Water Instructor können Sie sich für Specialty Instructor Stufen über ein Specialty Instructor Seminar oder ein Co-Teaching qualifizieren. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Specialty Qualifikationen: Deep Diving, Navigation, Night/Limited Visibility, Digital UW-Photography und noch viele mehr.

adwanced open water instructor

ADVANCED OPEN WATER INSTRUCTOR (AOWI)

Als nächsten Schritt erhalten Sie mit 4 Specialty Instructor Qualifikationen und 15 brevetierten Specialty Programmen die Anerkennung als Advanced Open Water Instructor. Nun können Sie Advanced Open Water Diver und Snorkel Instructor sowie Ihre Specialties ausbilden.

divemaster instructor

DIVEMASTER INSTRUCTOR (DMI)

Damit erklimmen Sie einen weiteren wichtigen Schritt in Ihrer Dive Instructor Karriereleiter! Als Advanced Open Water Instructor können Sie sich als Divemaster Instructor qualifizieren. Dadurch sind Sie jetzt berechtigt, Dive Guides und Divemaster auszubilden und zu zertifizieren.
 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen in unserem Tauchcenter oder telefonisch gerne zur verfügung